Datenschutzerklärung

Datenschutz ist Vertrauenssache und Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Damit Sie sich bei dem Besuch unserer Website sicher fühlen, beachten wir bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie hier über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren. Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten von Ihnen bei unseren Angeboten erhoben werden und welche dieser Daten wir auf welche Weise verarbeiten und nutzen und an wen Sie sich dazu bei einem Anliegen wenden können.

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgesetzte ist die Käsebaron GmbH.

KONTAKTDATEN:

Postalisch unter: A-8042 Graz, Libellenweg 7

E-Mail: office@kaesebaron.at

Ansprechperson: Imre Orsos

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten erhalten.

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nur für Geschäftszwecke und grundsätzlich nur solange bis es notwendig ist aufbewahrt. Ihre Daten werden an folgenden Empfänger weitergegeben:

  • Technische Dienstleister - IT (Wartung, technische Dienstleistungen, Service)
  • Vertragspartner im Rahmen der Zahlungsregulierung
  • Steuerberater (Buchhaltung, Abrechnungszwecke)
  • Behörden (gesetzliches Interesse)
  • Verbundene Unternehmen (Logistik Partner)

Im Fall einer Datenverarbeitung außerhalb der EU bzw. EWR ergibt sich das angemessene Schutzniveau aus einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO durch Privacy Shield.

Hosting durch einen Drittanbieter

Die Darstellung der Webseite wird von einem Drittanbieter, von einem Hosting-Partner, übernommen. Alle Daten, die bei der Verwendung der Webseite entstehen (Bestellungen, Kontaktaufnahme usw.) werden auf dem Hosting- Server gespeichert. Die Verarbeitung erfolgt nach DSGVO 2018 und der Dienstleister sitzt innerhalb eines des Landes der EU oder EWR.

Links zu anderen Websites und sozialen Medien

Die Angabe von Links zu anderen Websites erfolgt lediglich zu Informationszwecken. Andere Websites entziehen sich unserer Kontrolle und fallen nicht unter diese Richtlinie. Beim Aufruf anderer Websites über die angegebenen Links können von den Betreibern der jeweiligen Websites gegebenenfalls Daten über Sie erhoben werden, die von den Betreibern dann gemäß ihrer jeweiligen Datenschutzrichtlinie in einer Art und Weise verwendet werden können, die von unserer Richtlinie abweichen kann. Auf einigen Seiten unserer Website können Inhalte, Applikationen oder Plug-Ins von Drittanbietern zur Verfügung gestellt werden, die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-Ins

nachverfolgen und/oder die Ihre Verwendung von Inhalten, Applikationen oder Plug-Ins optimieren. Wenn Sie beispielsweise einen Artikel über einen Share-Button für Social Media (z. B. Facebook, Twitter oder Instagram) auf unserer Website mit anderen teilen, wird dieser Vorgang vom sozialen Netzwerk, das den Button erstellt hat, aufgezeichnet. über die Datenverwendung von anderen Webseiten können Sie direkt beim jeweiligen Anbieter erkundigen. Wenn Sie einen Interaktionsbutton auf unserer Webseite betätigen (Like Button) wird diese Information direkt an den Anbieter übermittelt. Solche Informationen werden von den jeweiligen Anbietern verarbeitet.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir betreiben online Kanäle innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien deren jeweiligen Betreiber. Wir verarbeiten die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden/ bzw. für Auswertung von Statistiken. Diese Informationen werden nicht weitergegeben.

Google Fonts und Google Maps

Wir binden die Schriftarten (Google Fonts“) und die Landkarten des Dienstes & Google Maps; des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden. Die Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/

Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated

Google Ads

Diese Webseite wird über Google Ads Dienste beworben. Um die Dienste vollständig in Anspruch nehmen zu können, wird das Remarketing Cookie von Google eingesetzt. Diese ermöglichen eine interessenbasierte Werbung.

Google Ads ist ein Dienst der Google Ireland Limited, mit dem Sitz in Dublin. Sie können diese Funktion mit einem Klick deaktivieren:

 https://adssettings.google.com/authenticated?hl=de

Wenn Sie weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Google wünschen klicken Sie auf den nachfolgenden Link.

 https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20180525/853e41a3/google_privacy_policy_de_eu.pdf

Datenaufbewahrung

Wir werden Ihre Daten nicht länger aufbewahren, als es für unsere Geschäftszwecke oder aufgrund rechtlicher Anforderungen notwendig ist. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass wir gegebenenfalls einige Daten zurückbehalten, nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, z.B. wenn dies notwendig ist, um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen, wie beispielswiese zur Aufbewahrung der Daten für Steuer- und Buchhaltungszwecke bzw. berufsrechtliche Dokumentationspflicht.

Datenaufbewahrung bei der Verwendung des Online Shops laut Angaben des Betreibers:

  • Inaktive Konten werden nach 6 Monaten gelöscht
  • Offene Bestellungen werden nach 24 Stunden gelöscht
  • Zur Bestellung ist keine Registrierung notwendig
  • Abgeschlossene Bestellungen speichert d. Webshop 6 Monate
  • Gelöschte Bestellungen werden nach einem Monat gelöscht
  • Falsche Bestellungen werden nach einem Tag gelöscht

Sobald die Löschung des Kundenkontos per E-Mail beauftragt wird, erhalten Sie ein Antwort-Email mit einer Bestätigungs-Aufforderung. Nach der Bestätigung wird Ihr Konto bei uns gelöscht.

Eine Bestellung kommt nur zu Stande, wenn Sie vor der Bestellung unsere AGBs und Datenschutzrichtlinien akzeptieren.

Sie können jederzeit mit uns Kontakt über unser Kontaktformular aufnehmen. Ihre Daten werden in diesem Fall nur für Korrespondenz und für Erledigung des Kundenanliegens verwendet.

Was ist ein Cookie?

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind Daten die von einer Webseite, welche Sie besucht haben, auf ihrem Arbeitsgerät gespeichert werden. Die Dateien erhalten Informationen (Einstellungen, Sprachen usw.). Sobald Sie die gleiche Seite erneut besuchen, werden Ihnen die gespeicherten Informationen hervorgerufen, damit für Sie individuell passende Inhalte angezeigt werden.

Die Einstellungen zur Cookie Verwaltung finden Sie jeweils in der Einstellungen Ihres Browsers. Sie können Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über Setzen von Cookies im Einzelfall informiert somit Sie aktiv zustimmen können

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig auf der Webseite angebotenen Newsletter erhalten müssen, benötigen wir Ihre offizielle Anmeldung dazu. Folgende Informationen verwalten wir bei der Anmeldung: E-Mail-Adresse, Name. Weitere Daten werden nur nach freiwilligen Angaben gespeichert. Diese Daten werden ausschließlich für die Newsletter-Dienste verwendet und werden nicht an Dritte weitergeleitet. Mit der Anmeldung erteilen Sie uns freiwillig eine Einwilligung zur Datenverarbeitung. (Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und ab diesem Zeitpunkt werden Sie keine Newsletter mehr erhalten. 

MailChimp

Wir nutzen die Dienste von MailChimp, um unsere Newsletter versenden zu können. Der Newsletter- Anbieter ist das Unternehmen: Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ermöglich die Erstellung, Planung, Versand und Analyse von Newslettern. Mit der Anmeldung zu den Newsletter-Dienste werden Ihre Daten auf den Servern von MailChimp in der USA gespeichert und verwaltet. MailChimp ist ein Mitglied des “EU-US-Privacy-Shieldes”. Somit auch zertifiziert laut übereinkommen zwischen der EU und den USA. Dieses Zertifikat stellt sicher, dass die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleistet werden. Folgende Daten werden analysiert und verarbeitet: Open rate einer Nachricht, Click rate bzw. technische Daten (z.B. IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen werden dem Empfänger nicht zugeordnet.

Wofür werden die Newsletter-Analysedaten verwendet: zukünftige Inhalte zu optimieren Datenschutzbestimmung von MailChimp: https://mailchimp.com/legal/terms/

Sollten Sie mit der Verarbeitung von MailChimp nicht einverstanden sein, können Sie die Einwilligung jederzeit widerrufen mit der Abmeldung des Newsletters.

(Grundlage Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien zuständig.